Vorschau auf unsere Aktivitäten 2018:

  >  "Photo des Monats" - monatlich neu bei facebook!
  > 22.02.2018   Anmeldung für den Schülerwettbewerb ist ab sofort möglich - klickst Du hier
  (Anmeldeschluss 23.03.2018)
  > 06.04.2018  "FGN.FOTO.2018"  Vernissage
  > 01.05.2017  "FGN-Wandertag"

 

März 2017: Landesausstellung Eisenstadt

Am 10.März wurde die 15.Landesfotoschau in Eisenstadt eröffnet. Sie stand unter dem Motto: "Highlights der Burgenländischen Fotografie". Auch Künstler unserer Fotogruppe warten mit ihren Werken vertreten. Hier einige Impressionen in Bildern:

 

Februar 2017: Einladung zur Klubausstellung FGN.FOTO.017
                         unsere diesjährige Ausstellung hat einen Namen :-)

Das Geheimnis wird gelüftet, der Titel unserer diesjährigen Ausstellung steht fest. Die Mitglieder werden zum Thema "ABC ... Fotografien von A-Z"  ihre Werke präsentieren. Das Thema ist während eines kreativen "brainstormings" entstanden, und ebenso das procedere der Durchführung. Die einzelnen Buchstaben wurden nämlich ausgelost, die Interpretation wird so zur zusätzlichen Herausforderung für jeden einzelnen.

Traditionell ist das Haus im Puls (Weinwerk) in Neusiedl/See der Ort des Geschehens, diese Räumlichkeiten sind über die Jahre für die Fotogruppe ja quasi ein Heimathafen geworden. Termin der Vernissage ist am Freitag, dem 21.April 2017 um 19:30. Unsere Photos dienen dem Augenschmaus, für das leibliche Wohl wird ein kleines Buffet vorbereitet sein ;-)
Die Bilder können dann noch bis zum  19.Mai 2017 besichtigt werden, der Eintritt ist - wie immer - frei. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Januar 2017: "0-9"  lautet das Thema des heurigen Jugendfotowettbewerbs

Bereits zum zweiten Mal lädt die FGN Foto-Gruppe-Neusiedl/See im Rahmen der Aktion "Jugend fotografiert" zu einem Fotowettbewerb ein. Diesmal lautet das Thema kurz und bündig:  "0-9".
Wir sind sehr gespannt auf die kreative Umsetzung der jungen Fotografen und freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen. Die Sieger werden anlässlich unserer Jahresausstellung bekanntgegeben.

 



Rückblick auf  2016


 

November 2016: FGN-Photos für den Stadtkalender 2017

Der Stadtkalender 2017 steht unter dem Motto "Meine Welt", quasi in Anlehnung an die Jahresausstellung der Fotogruppe Neusiedl am See, und dem Jugendfotowettbewerb. Entsprechend wurden die Bilder der Stadtgemeinde zur Verfügung gestellt. Wie gewohnt wird der Kalender an alle Neusiedler Haushalte verteilt, und so hat nun jeder Bewohner 12 kleine FGN-Kunstwerke daheim :-)

 

Besuch der Martin Parr Ausstellung im Kunsthaus Wien

Der Brite Martin Parr ist ein zeitgenössischer Künstler und Photograph. Gemäss seinem Motto: "Ich zeige die Dinge, so wie sie sind" sollten auch seine vielfältigen Werke betrachtet werden. Manchmal recht provokant zeigt er alle Facetten des Alltags - sowohl die hübschen, als auch die unvorteilhaften ....

 

 

Oktober 2016: Franz Reinbacher ist verstorben...

 


Mai 2016: FGN-Gründungsmitglied feiert Geburtstag

Walter GÖSCHL ist Gründungs- und Ehrenmitglied der Foto-Gruppe-Neusiedl am See. Im Wonnemonat Mai feiert er seinen Geburtstag - heuer ist es der 90 !
Eine Delegation der FGN hat herzliche Glückwünsche zu diesem besonderen Jubiläum überbracht, und es wurde gemeinsam gefeiert.

 

April 2016: Ein Feuerball von Ereignissen begleitete uns dieses Monat !

Unsere Vernissage war wieder ein bahnbrechender Erfolg!

Nein, es war kein Aprilscherz! Es war unsere diesjährige Ausstellung, die am 01.April durch Herrn Bgm. Lentsch feierlich eröffnet wurde. Ort der Veranstaltung war - wie gewohnt - das Neusiedler Weinwerk. Gerne lauschten alle den Worten des Hrn.Bürgermeister, der viel Lob für unsere Fotogruppe hatte, auch unserem Obmann, Franz X.Reinbacher wurde gerne Gehör geschenkt. Hatte er doch viel interessantes zu berichten. Und viele der Gäste waren erstaunt zu hören, dass die FGN Neusiedl am See der Älteste Fotoklub des Burgenlandes ist!
Thema der Ausstellung war "Meine Welt" und es war sehr spannend wie unterschiedlich dieses Thema von den einzelnen Autoren interpretiert wurde. Wie bereits angekündigt,  durften auch die Schüler und Schülerinnen, die am Jugendfotowettbewerb teilgenommen hatten, ihre Bilder (zum selben Thema) zeigen. Für diese Premiere wurde ihnen sogar ein eigener Raum zur Verfügung gestellt. Es war so manches stolze Glänzen in den Augen der Eltern zu erkennen!
Die liebgewonnene Diashow wurde auch heuer wieder liebevoll von unserem Johan zusammengestellt. Aus aktuellem Anlass - wir hatten zeitnah 2 unserer Mitglieder zu betrauern - war sie diesen Menschen gewidmet. Es wurden ausschliesslich Photos von Rudi Stummer und Alois Clemens gezeigt, die sie selber bereits in der Vergangenheit präsentiert hatten ...
Selbstverständlich gab's wieder Gaumenschmaus zum Augenschmaus für alle Gäste, damit bei so viel Kunst und Kultur die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.
Alles in allem war es ein wunderschöner, erfolgreicher Abend, und wir bedanken uns bei allen, die ihn mit uns verbracht haben.

Die Gewinner des 1.FGN-Jugendfotowettbewerbs stehen fest .....

Es macht so viel Freude zu sehen, wie viel Talent in unserer Jugend steckt! Das Niveau ein der eingereichten Photos war sehr hoch, was den Fachjuroren bei der Bewertung sehr viel Freude bereitete. Für die Gewinner der Plätze 1-3 gab's tolle Sachpreise, die vom Fotostudio Helmreich und dem Nationalparkkino Illmitz gespendet wurden. (Danke dafür!
Der langen Rede kurzer Sinn: Das sind die Gewinner der Plätze 1-3 - Verlierer gibt es ohnehin nicht, denn alle ihre Bilder haben uns sehr viel Freude bereitet. Die Fotogruppe gratuliert den jungen Künstlern aus ganzem Herzen!:

 

1.Platz:

"Dieses Foto zeigt meine Katze Lucy, die seit 9 Jahren ein Teil meiner Welt ist."
Lucas KROYER

   
2.Platz:

"Dieses Foto soll kritisieren.
Einerseits wirbt das Burgenland mit atemberaubender Landschaft und gutem Weinbau.
Andererseits prostituiert es sich Jahr für Jahr und es werden mehr Windräder aufgestellt.
Ich sage nicht, dass alternative Energie schlecht ist. Nein. Schlecht ist nur, dass man in unserer schönen Gegend nur noch riesige Metallpfosten aus dem Horizont herausragen sieht. Den meisten fällt es vielleicht nicht auf, oder es ist ihnen egal. Geht man am Abend noch eine Runde spazieren oder Ähnliches, sieht man ein Meer von rot blinkenden Lichtern.
Klar kann man das auch faszinierend und schön finden, aber ich stelle die Frage:
Wollen wir das wirklich?"
Stefan LAMPRECHT

   
3. Platz:

"Meine Welt bedeutet mir der Seewinkel.
Welchen ich auch zum Thema meiner Diplomarbeit für Fotografie nehme."
Ines WEISZ

   

Und das ist die Gesamtwertung:

Neuer Vorstand gewählt

In der Generalversammlung von 24.04.2016 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Obmann ist unser langjähriges Mitglied Johan Rosman. Weiters wurden gewählt: Friedrich Wieser (Obmann Stellvertreter), Josef Gruber (Kassier), Rainer Enz (Kassier Stellvertreter), Silvia Geringer (Schriftführer), Friederike Kerschbaum (Schriftführer Stellvertreter).

FGN goes facebook :-)

Die Fotogruppe Neusiedl am See ist zwar der älteste Fotoklub des Burgenlandes, aber wir sind noch lange nicht alt und verstaubt. Wir wollen uns daher vor den modernen sozialen Medien nicht verschliessen und sind ab sofort auch auf facebook präsent. Claudia Hauke wird für die Aktualität sorgen und die Seite mit Freude und know-how betreuen. Sie sind herzlich eingeladen, der Sache durch Ihre aktiven postings (Anregungen, Beschwerden, Lob) noch mehr Elan und Power einzuhauchen, und wenn Sie uns "liken" sind sie stets - und ganz unkompliziert - auf dem Laufenden. Wir würden uns freuen  ...

 

März 2016: Einladung zur Klubausstellung FGN.FOTO.016

Unsere diesjährige Ausstellung trägt den spannenden Titel "Meine Welt". Nicht nur unsere Mitglieder haben sich der Herausforderung gestellt, Werke zu diesem Thema zu präsentieren, auch die bestbewerteten Photos des 1.FGN-Jugendfotowettbewerbs werden der breiten Öffentlichkeit zugängig sein.
Wie gewohnt findet die Ausstellung im Neusiedler Weinwerk statt, Termin der Vernissage ist am Freitag, dem 10.April 2015 um 19:30. Unsere Photos dienen dem Augenschmaus, für das leibliche Wohl wird ein kleines Buffet vorbereitet sein ;-)
Die Bilder können dann noch bis zum  03.Mai 2015 besichtigt werden, der Eintritt ist - wie immer - frei. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Februar 2016: Einladung zum 1.FGN-Jugendfotowettbewerb

Im Rahmen der Aktion  "Jugend fotografiert"  laden wir euch herzlich zur Teilnahme an unserem Fotowettbewerb ein. Präsentiert uns, was "meine Welt"  für euch bedeutet und setzt dies ins Bild!
Das kann zum Beispiel ein Naturschauspiel, eine interessante Persönlichkeit oder eine Sehenswürdigkeit sein ..... Lasst eurer Kreativität freien Lauf!
Nähere Informationen entnimmst Du bitte dem Formular wir freuen uns auf Deine Teilnahme.

 

Januar 2016: Trauer um Alois Clemens...

 

 



Rückblick auf  2015


 

November 2015: Ausstellung "in memoriam Rudi Stummer"

Rudi Stummer war nicht nur ein wunderbarer Mensch, sondern auch ein herausragender Fotograf. Bekannt auch als "Neusiedler Urgestein"  ....
Im Rathaus Neusiedl am See wird  eine ganz besondere Auswahl seiner Werke ab 05. November im Rahmen einer Ausstellung zu sehen sein, um sie auch er breiten Öffentlichkeit zugängig zu machen.
Lassen Sie sich diese sehenswerte Präsentation nicht entgehen, vielleicht kann sie ja auch Bestandteil eines besinnlichen Adventspaziergangs sein.

 

Oktober 2015: die "Eisenstädter Fotofreunde" zu Besuch bei uns

Genauso traditionell wie die jährliche gemeinsame Fotoreise im Sommer mit dem "Fotokreis Eisenstadt" ist auch das Treffen im Oktober. Heuer durften wir wieder Gastgeber sein.
Die Clubreise stand dieses Jahr unter dem Motto "Zauber der Berge" und führte uns mach Südtirol. Es war ein fröhlicher Abend, bei dem Erinnerungen an die ereignisreichen Tage ausgetauscht wurden, und natürlich war das Interesse an der Fotoausbeute sehr, sehr gross. Es ist immer wieder interessant, wie verschieden ein und dasselbe Motiv von verschiedenen Leuten gesehen und abgelichtet werden kann ;-)
Wie immer hatten wir eine Menge Spass an diesem kurzweiligen Abend und freuen uns schon auf's nächste Mal

 

September 2015: Alois Clemens beim Windkraft-Fotowettbewerb ganz vorne mit dabei!

"Windrad im Kornfeld"
 
Alois Clemens

Gemeinsam mit dem Exklusiv-Partner Wien Energie veranstaltete heuer die IG Windkraft den Fotowettbewerb 2015 "Mach Dir ein Bild vom Wind".
In 4 Einzelkategorien wurden die interessantesten und spannendsten Bilder zum Thema Windkraft gesucht. Mehr als 800 Fotos nahmen teil, die Siegerfotos wurden von einer Fachjury prämiert.
Es wäre doch verwunderlich, wenn nicht auch ein Mitglied der FGN in den vorderen Rängen mitspielte ;-)  Natürlich sind wir mächtig stolz auf unseren Alois Clemens, dass er mit seinem Foto so beeindrucken konnte, und gratulieren ihm von Herzen!

Pressebericht: *klick*   alle nominierten Fotos: *klick*

 

 

Juni 2015: Traurige Nachrichten ...

 

Mai 2015: ein Monat für Engelbert Handler

Engelbert reist viel, ist sehr sportlich und ein Organisationstalent ;-)
Als letzteres bereitet er unsere jährlichen 1.Mai-Ausflüge vor, die von den Mitgliedern der Fotogruppe sehr, sehr gerne angenommen werden. Heuer führte er uns in die Slowakei, wo u.a. die Besichtigung des "Danubiana Museums" auf dem Programm stand. Gerne möchte wir für seine mühevollen Vorbereitungen und den erfolgreichen Ablauf  "Danke" sagen!

Am 09.Mai 2015 präsentiert Engelbert Handler seine Bilder in einer Ausstellung, die den Namen "suchERgebnisse" trägt. WIr wünschen ihm viel Erfolg und sind schon sehr gespannt auf seine Werke!

 

 

April 2015: Full House bei der Vernissage unserer diesjährigen Ausstellung!

Am 10.April war es also so weit. Das Weinwerk hat ihre Pforten für die feierliche Eröffnung unserer Ausstellung geöffnet. Der Hausherr, Herr Kast, hielt die Eröffnungsrede und sparte dabei nicht mit Lob und Anerkennung für unseren Klub. Wir freuten uns auch, Frau StR. Monika Rupp als Abgesandte der "Neusiedler Regierung" dabei zu haben. Auch sie hat unser Tun über alle Massen gelobt. Franz X.Reinbacher als unser Obmann bedankte sich u.a. dafür, dass wir die Räumlichkeiten des haus im puls nutzen dürfen, und wusste dem interessierten Publikum viel Wissenswertes über die Fotogruppe Neusiedl  zu erzählen.
Die zahlreichen Besucher waren wirklich interessiert an unseren Bildern, die in 4 Räumen zu betrachten waren (und noch bis 03.Mai sind). Das Thema "zuag'schaut" wurde von den Autoren sehr vielfältig interpretiert, und der Gedankenaustausch darüber war vielfältig und rege. Das - wie gewohnt - von unseren Mitgliedern vorbereitete Buffet - bot dafür den kulinarischen Rahmen.
Sehr viel Zuspruch genoss auch die zur Tradition gewordene Diashow über den grossen Monitor im Foyer, zusammengestellt und gestaltet von unserem Johan Rosman. Jedes FGN-Mitglied durfte sich mit 10 Bildern seiner Wahl präsentieren, Johan sorgte für den passenden Schnitt und die musikalische Untermalung.
Alles in allem dürfen wir mit diesem tollen Erfolg sehr zufrieden sein, und bedanken uns auch auf diesem Wege dass so viele Gäste gekommen waren!


Schülerinnen der Neuen Mittelschule besuchten die Fotoausstellung
(Bericht ihrer Lehrerin Christa Szüsz )
Am 13. 4. besuchten die Schülerinnen der 2.a mit ihrer Lehrerin Christa Szüsz die Ausstellung "zuag'schaut" der Foto-Gruppe Neusiedl am See.
Im Altbau des Weinwerkes geben 15 Autoren Einblick in ihr Schaffen. Der Obmann des Fotoclubs Franz X. Reinbacher freute sich sehr über den Besuch der Damen. Er besprach mit den Schülerinnen einige Fotos, bevor diese selbständig durch die Ausstellung gingen. Die Mädchen entdeckten u.a. Bilder ihres Herrn Direktor und einer Lehrerin ihrer Schule.
Grossen Anklang fand auch die DIA-Schau: "Präsentation der Fotografen und einiger ihrer weiteren Werke". Diese war auch am Tag der Vernissage gezeigt worden. Herr Reinbacher hatte sie extra für uns nochmals aufgebaut. Er erklärte, dass es wünschenswert wäre, Jugendliche für das Fotografieren zu interessieren. Es könnte eine sinnvolle und bereichernde Beschäftigung werden.

 

März 2015: Einladung zur Klubausstellung FGN.FOTO.015

Unsere diesjährige Ausstellung trägt den spannenden Titel "zuag'schaut". Unsere Mitglieder haben sich der Herausforderung gestellt, und freuen sich, ihre Werke dem interessierten Publikum im Rahmen der FGN.FOTO.015 präsentieren zu dürfen.

Wie gewohnt findet die Ausstellung im Neusiedler Weinwerk statt, Termin der Vernissage ist am Freitag, dem 10.April 2015 um 19:30. Unsere Photos dienen dem Augenschmaus, für das leibliche Wohl wird ein kleines Buffet vorbereitet sein ;-)

Die Bilder können dann noch bis zum  03.Mai 2015 besichtigt werden, der Eintritt ist - wie immer - frei. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Februar 2015:  Friederike Kerschbaumer's "Winterimpression" Bezirkssieger beim Fotowettbewerb!

Unsere Friederike begeistert regelmässig im Onlinejournal "meinbezirk.at" mit ihren Bildern. Mit diesem stimmungsvollen Photo wurde sie zur Bezirkssiegerin gekürt, und wir drücken die Daumen, dass es auch mit dem Gesamtsieger klappt ;-)
Auf jeden Fall gratulieren wir ganz herzlich. Wir sind stolz, sie in unseren Reihen zu haben!

 

Januar 2015:  Rasanter Start ins Neue Jahr ...

Am 8.Januar fand unser erster Clubabend in diesem Jahr statt. Voll Elan und Tatendurst erhielt die Organisation unserer geplanten Aktivitäten ihren letzten Schliff, auch gab's neue Ideen und Pläne .....
Der Höhepunkt des Abends war allerdings der Reisebericht unseres Alois Clemens. Seine Abenteuerreise hatte ihn mit dem Motorrad bis nach Bangkok geführt, die Route war dabei nicht jene, welche von Touristen bevorzugt genutzt wird .... gebannt lauschten wir seinen Erzählungen und genossen die einzigartigen Bilder. Wunderbar!

 



Rückblick auf  2014


 

November 2014: Die Vorbereitungen für unsere Ausstellung 2015 laufen auf Hochtouren!

Es ist vollbracht, unsere nächste Jahresausstellung im Neusiedler Weinwerk hat einen Namen. Unter dem Titel  "zuag'schaut" werden zahlreiche Bilder unserer Mitglieder zu sehen sein.
Bereits in vergangenen Jahren haben wir immer wieder mundartliche Themen gewählt, weil wir der Tradition sehr verbunden sind. Land und Leute - das ist es, was unsere Photos zum Leben erweckt. Und die Leute in unserer Region sprechen eben eine ganz besondere, liebenswerte Mundart ...
Seien Sie gespannt auf die vielfältigen Interpretationen dieses Themas.

 

Oktober 2014: "Pictures of an Exhibition" ... and so on

1) Am 09.Oktober fand die Vernissage der heurigen Ausstellung in der Eisenstädter Landesgalerie statt, welche unter dem Hauptthema "Baukultur im Fokus" steht. Ausserhalb dieses Fokus sind es jedoch noch weitere Themen, zu welchen hervorragende Photos gezeigt werden. Vertreten sind 59 burgenländische Amateurfotografen .
Die wirklich sehenswerten Bilder können noch bis zum 16.11.2014 besichtigt werden.

2) Die Bezirksblätter haben heuer zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto: "Mensch.Land.Wein"  geladen. Unser Rudi Stummer hat dazu eines der 3 Siegerphotos "abgeliefert".
Rudi, wir gratulieren Dir von ganzem Herzen!

 

September 2014: die Vorbereitungen für unsere Ausstellung 2015 sind in vollem Gange ...

Die Sommerpause war gar keine schöpferische Pause für die Mitglieder der FGN-Neusiedl. Es gab viele Bilder zu diskutieren, welche während dieser beiden Monate geschossen, und anlässlich den Klubabends stolz präsentiert wurden,

Darüber hinaus ist man gedanklich bereits im nächsten Jahr gelandet. Gerne werden wir auch 2015 wieder unsere Photos hier im Weinwerk anlässlich einer Ausstellung präsentieren. Auf das Thema haben wir uns schon geeinigt, lassen Sie sich überraschen!
Genaue Informationen werden rechtzeitig auf unserer Homepage bekanntgegeben.

 

Juni 2014:  9.Parndorfer Fotomarathon - und wieder waren einige unserer Mitglieder erfolgreich dabei

Mit nur 10 Teilnehmern war das Feld der Teilnehmer kleiner als die Jahre davor, die Qualität der eingereichten Bilder war aber wieder herausragend.
Zur Siegerehrung waren zahlreiche Gratulanten gekommen, auch die Presse war durch Frau Zedlacher (BVZ) vertreten, die uns freundlicherweise die Bilder zur Veröffentlichung überlassen hat. Danke dafür.
Die Photos wurden dem interessierten Publikum im Rahmen einer Ausstellung zugänglich gemacht.

Unsere Mitglider Christa Szüsz und Johan Rosman haben sich erfolgreich der  "13-Themen Challenge"  gestellt, und den 2. und 3. Platz der Wertung erreicht.
Die Fotogruppe Neusiedl gratuliert von ganzem Herzen!

Ach ja - die Themen, die es spontan (und in ebendieser Reihenfolge) auf Parndorfer Territorium abzulichten galt, waren folgende:  "Kirche / Fresken / Kapelle", "Verkehrsanbindung / Strasse / Bahn", "Pannonische Spuren", "Kroatische Wurzeln", "Historisches Parndorf", "Denkmal / Wegzeichen / Marterl", "alt & neu", "moderne Architektur / Dorf & Umgebung", "Wohnen und Leben in Parndorf", "Blickfang", "Freizeit in Parndorf", "Sport in Parndorf". 

 

Mai 2014:  FGN Wandertag     "... foten - wandern - schifferlfahr'n ..."

Der 1.Mai war stand ganz im Zeichen unseres jährlichen Fotowandertags. Engelbert Handler hatte auch heuer wieder keine Mühen gescheut, diesen schönen Ausflug perfekt zu organisieren. Danke dafür !
Auch der Wettergott war uns hold, wir starteten bei Kaiserwetter (tja, wenn Englein reisen .....)

Treffpunkt war die Schiffsanlegestelle in Hainburg, von dort brachte uns die MS Carnuntum die Donau flussabwärts bis in die Slowakei. In Devin gingen wir von Bord, unser Spaziergang führte uns zur Besichtigung der Burgruine. Unser Weg wurde dabei begleitet von den Eindrücken einer Oldtimerrally, welche die Auslöser unserer Kameras schier zum Glühen brachte. Weiter ging's dann durch die Marchauen zu den Sandbergen in Devinska Kobyla, welche den südlichsten Teil der kleinen Karpaten darstellen.

 

Den Abschluss bildete ein Heurigenbesuch in heimischen Landen. Bei gemeinsamer Bretteljause und einem wunderbaren Tröpfchen liessen wir diesen fröhlichen Tag ausklingen.

 

 

April 2014:  Feierliche Eröffnung der FGN FOTO 2014 am 25.04.2014

Wir freuen uns sehr, auch heuer wieder unsere Werke dem interessierten Publikum präsentieren zu dürfen. unsere jährliche Ausstellung trägt diesmal das Motto "KONTRASTE", und sie wurde am 25.April 2014  in den Räumlichkeiten des Weinwerks feierlich eröffnet. Zu diesem Event durften wir zahlreiche Besucher willkommen heissen, für kulinarische Genüsse war natürlich gesorgt!

Die Eröffnungsrede hielt DI Thomas Halbritter, der unsere Fotogruppe liebevoll als "urgestein des Kulturlebens in Neusiedl/See" bezeichnete. Immerhin feiern wir heuer mit viel Stolz unser 35-jähriges Bestehen.
Selbstverständlich richtete auch unser Vereinsobmann Franz X.Reinbacher das Wort an die vielen, lieben Gäste und bedankte sich dabei auch ganz herzlich beim Hausherrn Franz Kast für dessen unterstützung.

unsere Bilder werden noch bis zum 25.Mai 2014 ausgestellt bleiben, und können während der Öffnungszeiten des Weinwerks  (MO-SO 10:30 bis 19:00) kostenlos besichtigt werden.
Wir freuen uns auch auf Ihr Kommen!

 

Februar 2014:  Generalversammlung in der Fotogruppe

Wieder sind 2 Jahre vergangen, und die Generalversammlung des Fotoklubs stand auf dem Programm. unser Vorstand hatte die letzte Legislaturperiode zu aller Zufriedenheit gearbeitet, und wir freuen uns sehr, dass sie alle ihre Funktionen auch weiterhin ausüben wollen. Danke dafür!

"On stage" sind:  als Obmann Franz X. Reinbacher, sein Stellvertreter Johan Rosman; weiters Josef Gruber (Kassier), Marek Siejda (Kassier Stellvertreter), Johan Rosman (Schriftführer), Rainer Enz (Schriftführer Stellvertreter). Nicht zu vergessen Hans Peter Sima und Alois Clemens (als Rechnungsprüfer)

 

Januar 2014:  Mit Volldampf geht's ins Neue Jahr ...

Am 9.Januar fand unser erster Clubabend in diesem Jahr statt. Jedes der Mitglieder hatte wieder 3 seiner Bilder zur Diskussion gestellt, auch wurden Ideen und Pläne für nahe Veranstaltungen besprochen.

Wir freuen uns auch sehr über "Zuwachs": es haben 2 neue Mitglieder den Weg in die Fotogruppe Neusiedl am See gefunden. Ihre mitgebrachten Portfolios lassen auf grosse Bereicherung unseres künstlerischen Rahmens hoffen. Die beiden werden sich sicherlich bald hier auf unserer Homepage vorstellen.



Rückblick auf  2013


 

November 2013:  Johan Rosman absolviert die Prager Fotoschule

Es gibt was zu feiern, hier in der Fotogruppe Neusiedl am See! unser langjähriges Mitglied Johan Rosman beeindruckt an jedem Vereinsabend mit seinen atemberaubenden Bildern. Die letzten Jahre hat er seine Freizeit dazu genutzt, eine äusserst anspruchsvolles Studium an der Prager Fotoschule zu absolvieren. Die Studierenden sollen dort die eigenverantwortliche Interpretation der ästhetischen, kompositorischen und theoretischen Grundlagen der Fotografie erlernen.
Johan hat sich dieser Aufgabe nicht nur gestellt, er hat sie auch mit Bravour gemeistert: er hat die Abschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg gemeistert, es wurde ihm der Titel Professor verliehen.

Die Fotogruppe Neusiedl am See ist sehr stolz und gratuliert unserem 
Prof.Johan Rosman  aus ganzem Herzen!


 

 

 

Hier möchten wir Ihnen gerne 2 seiner Meisterwerke vorstellen:
 

   <<< 
 
Dieses Triptychon wurde in der Ausstellung "Kostbare Kost" gezeigt. Prof.Johan Rosman war Kurator dieser Ausstellung, welche im Rahmen des Monats der Fotografie (Eyes On) 2012 in einem Wiener Atelier stattgefunden hatte

 
  Das Bild "Mauthausen" wurde erstmalig im Schloss Kefermarkt (OÖ) ausgestellt, Prof.Rosman hat es aber auch hier im Weinwerk , anlässlich unserer Ausstellung FGN.FOTO.012 präsentiert.


   >>>  
 

 

Oktober 2013:  Der Fotokreis Eisenstadt war bei uns zu Besuch

Die jährlichen, gemeinsamen Reisen unserer Fotogruppe mit den befreundeten Amateurfotografen aus Eisenstadt sind schon zur beliebten Tradition geworden. Heuer war als Reiseziel die Hohe Tatra, ganz genau gesagt: die idyllische Region Zips (im nordöstlichen Teil der Slowakei gelegen) gewählt worden. Wir verbrachten ein paar gesellige Tage bei gemeinsamen Fotoausflügen und viel kultureller Erfahrung. Die Geselligkeit kam dabei aber nicht zu kurz.
Am 11.10.2013 durften wir die Eisenstädter Fotofreunde dann bei uns im Weinwerk begrüssen, wo all die entstandenen Bilder gezeigt wurden. Gerne schwelgte man in Erinnerungen und erfreute sich an den gelungenen Aufnahmen.

 

September 2013:  Die Sommerpause ist zu Ende

Ein Jahrhundertsommer ist zu Ende gegangen, die Schule hat wieder begonnen und auch unsere Mitglieder sind erholt aus ihren urlauben zurück gekommen. Natürlich mit viel Bildmaterial aus Nah und Fern, welches an unserem monatlichen Klubabend gerne gezeigt wurde.

 

8.Parndorfer Fotomarathon - wieder phantastische Ergebnisse unserer Mitglieder

Der Termin war schon mit Spannung erwartet, denn diese Veranstaltung ist bereits zum "jour fixe" in der Region geworden. 19 Amateurfotografen haben sich in diesem Jahr dieser besonderen Herausforderung gestellt, und die vorgegebenen 12 Themen sehr individuell mit ihrer Kamera interpretiert. und auch heuer waren wieder zwei unserer Mitglieder bei der Bewertung auf den vordersten Plätzen vertreten: Engelbert Handler belegte den 2.Platz und Johan Rosman konnte den 5.Platz erobern.

Herzliche Gratulation ihr beiden - Engelbert und Johan - von der Fotogruppe Neusiedl/See.

Die eingereichten Werke wurden im Rahmen einer Ausstellung in der Kulturstadt Parndorf präsentiert, Anlässlich der Eröffnungsfeierlichkeiten, die durch eine Tamburizzakapelle musikalische untermalung erfuhr, fand auch die Siegerehrung statt.
Detaillierte Informationen über die Themen und die erreichten Punkte der Teilnehmer entnehmen sie bitte der Aufstellung hier.
(im Bild die glücklichen Gewinner):

 

FGN-Wandertag  "Durch die Wüste"

"Durch die Wüste" - aber nicht durch's wilde Kurdistan war das Motto unserer diesjährigen, gemeinsamen Wanderung. Ziel war der Naturpark in Mannersdorf am Leithagebirge. Fast alle unsere Mitglieder waren gekommen - auch mit Familie - und wir hatten viel Spass an diesem Tag.
 

Engelbert Handler hatte diesen Ausflug wunderbar organisiert und vorbereitet, Ausgangspunkt war der BAXA-Kalkofen in Mannersdorf, dann ging es vorbei am Industriedenkmal und weiter zum Kloster St.Anna. Dort erwartete uns eine sehr interessante Führung. Die Rundwanderung leitete uns anschliessend  vorbei an der Ruine Scharfeneck und über den Steinbruch zurück zum Kalkofen Den Abschluss dieses Tages bildete ein gemütliches Beisammensein beim Bioheurigen, wo man sich bei herzhaftem Essen und einem guten Tröpfchen laben konnte.
Auf der Wegstrecke boten sich zahlreiche Motive, die Auslöser der Kameras klickten unentwegt und es sind viele tolle Bilder dabei entstanden, welche am darauffolgenden Klubabend intensiv diskutiert wurden.

 

 

Schülerinnen interessieren sich für Fotokunst

Am 19. 4. machten die Schülerinnen der 2a (NMS Neusiedl-Kloster)  einen Lehrausgang. Sie besuchten mit ihrer Lehrerin Christa Szüsz die Jahresausstellung der Fotogruppe Neusiedl. 14 Autoren stellen im Weinwerk (Haus Impuls) ihre besten Bilder aus. Die Mädchen wurden vom Obmann der FGN-Neusiedl  Franz Reinbacher und von Friedrich Wieser begrüsst und zunächst durch die Ausstellung geführt. Grosse Beachtung fand das einige Meter lange Panoramabild von Istanbul.  Bilder mit tollen Schattenwirkungen und das Portrait eines "bunten" Models gefielen ebenfalls sehr.
Besonderes Interesse fand auch der 2. Teil des Ausstellungsbesuches.: Friedrich Wieser zeigte wie Fotos auf dem PC bearbeitet werden können. Der Satz : "Fotos von Models in Zeitschriften entsprechen kaum der Wirklichkeit. Die Bilder werden bearbeitet", erweckte  Erstaunen. Friedrich Wieser  erklärte den unterschied zwischen Bildbearbeitung und Manipulation. Er zeigte auch einige Beispiele dazu. Es war sehr lustig zu sehen, wie das Foto einer Marionette verändert wurde. (Portraits von Menschen dürfen nicht manipuliert werden!)
Der Computerfreak kann an seinen Digitalbildern viele bildgestalterische Techniken rasch am PC ausprobieren. Dies war früher nur in der Dunkelkammer zeitaufwendig und teuer mit Analogfotos zu schaffen.

Die Klasse hat sich einiges für die Zukunft vorgenommen: In nächster Zeit sollen Fotowanderungen gemacht werden. Die Schülerinnen sollen einen Blick für Motive entwickeln, und diese besser ins Bild zu setzen lernen. Es soll möglichst gut mit der Digitalkamera fotografiert werden. Der Rest wird dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm in Informatik gemacht.
 

 

FGN.FOTO.013

FGN.FOTO.013

 

 


ältere Meldungen aus unserem "Archiv"


 

Sensationeller Erfolg beim PARNDORFER FOTOMARATHON 2012

Bereits zum 7. Mal fand heuer der Parndorfer Fotomarathon statt. Das Interesse von fotobegeisterten Amateuren aus der Region war hoch wie nie. 21 Künstler aller Altersstufen hatten sich angemeldet um sich dieser Herausforderung zu stellen. Die Fotogruppe Neusiedl/See war mit 3 Teilnehmern vertreten.

Aufgabe war es, eine Liste von 12 Themen abzuarbeiten. Zu jedem dieser Themen sollte ein Bild entstehen, welches ausschliesslich auf Parndorfer Gemeindegebiet fotografiert werden durfte. Diese 12 Themen wurden erst am Start bekannt gegeben, und waren somit für die Teilnehmer eine überraschung. Was die Sache noch ein wenig spannender machte: Die Reihenfolge der Themen war einzuhalten.
Alle Teilnehmer bewiesen nicht nur ein gutes fotografisches Auge, sondern überzeugten auch durch eine ordentliche Portion Phantasie und Kreativität. Die Themen lauteten: "ländlicher Raum", "Natur pur", "Lebensqualität", "Flohmarkt", "Villaggio Shopping", "Ausblick", "Skyline", "Einblick", "Kinder, Spass & Spiel", "Hund - na und", "spontan" und "Kulturaktivität/en".
Natürlich war die Interpretation dieser Themen recht vielfältig, und die 3-köpfige Fachjury hatte keine leichte Aufgabe bei der Bewertung der einzelnen Bilder.

Die Siegerehrung mit der Präsentation der eingereichten Werke fand am 29. Juni statt, die gesamte Ergebnisliste aller Teilnehmer und die erzielten Bewertungspunkte ihrer einzelnen Bilder finden sie hier.

Wir sind ganz besonders stolz, dass auch heuer wieder ein Mitglied unserer Fotogruppe durch seine beeindruckenden Fotos überzeugen konnte und den Spitzenplatz eroberte. Er hat den roten Faden durch den Themenparcour behalten, interessante Motive gefunden, und diese mit grossem fotografischen Können umgesetzt. Bravo!

Engelbert Handler, wir gratulieren Dir ganz herzlich zum 1.Platz beim Parndorfer Fotomarathon 2012.

 

Neuer Vorstand gewählt

In der Generalversammlung von 9.2.2012 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Obmann ist unser langjähriges Mitglied Franz X. Reinbacher. Weiters wurden gewählt: Friedrich Wieser (Obmann Stellvertreter), Josef Gruber (Kassier), Marek Siejda (Kassier Stellvertreter), Johan Rosman (Schriftführer), Rainer Enz (Schriftführer Stellvertreter).

2. Platz für FGN-Mitglied beim 6. Parndorfer Fotomarathon

Am 7.5.2011 fand der gemeinsam von Skupa und FGN organisierte 6. Parndorfer Fotomarathon statt. Siegerin ist Bettina Reiter, bestplatziertes FGN-Mitglied ist Johan Rosman auf dem zweiten Platz. Weitere Platzierungen von FGN-Mitgliedern: Engelbert Handler 6. Platz und Christa Szüsz 11. Platz.

Gemeinsamer Fotoausflug mit Fotokreis Eisenstadt

unser jährlicher Fotoausflug - organisiert vom Fotokreis Eisenstadt - führte uns Anfang Juni nach Holland. 7 Mitglieder unserer Foto-Gruppe brachten nach einer sehr interessanten und abwechslungsreichen Woche hoffentlich viele gute Bilder nach Hause.

Fotoschau vom "the land down under"

unser Mitglied Engelbert Handler war einige Monate in Australien und Neuseeland unterwegs. Wir freuen uns schon auf die Fotoschau.

Parndorfer Fotomarathon

Der 6.Parndorfer Fotomarathon mit Beteiligung der FGN ist geschlagen. Siegerehrung ist am 8.Juli 2011 um 19 uhr in der VS Parndorf.

FGN.FOTO.011

FGN.FOTO.011

Auch dieses Jahr präsentiert die Fotogruppe Neusiedl am See seine Arbeiten im Weinwerk Neusiedl am See.
Die Ausstellung wird am 15. April um 19:00 uhr eröffnet und bleibt bis 29. April geöffnet. Das Motto für das Jahr 2011 lautet: " Fuat und dahoam".
Eintritt frei.

Wir stellen in Deggendorf aus

Ausstellung Deggendorf

Ausstellung in den Foyers der Stadthallen Deggendorf vom 17. April bis 08. Mai 2011.

Homepage

Wir freuen uns über unsere neue Homepage. unsere Mitglieder stellen sich mit eigenen Fotos vor.

FGN Mitglied ist Sieger beim Parndorfer Fotomarathon

Engelbert Handler erreicht den ersten Platz beim Parndorfer Fotomarathon 2010. Weitere Platzierungen von FGN Mitglieder: Alois Clemens 5. Platz und Johan Rosman 6. Platz. Wir gratulieren Engelbert zum Sieg.

Zuletzt hinzugefügt:

Claudia HaukeClaudia HaukeClaudia HaukeClaudia HaukeClaudia HaukeClaudia HaukeClaudia Hauke